Der kleine Tag, Musical – Hildaschule Schwetzingen im Rahmen des Modellprogramms „Kulturagenten für kreative Schulen“

Der kleine Taghildahilda5

Anfang Februar fanden die Aufführungen des Musicals „Der kleine Tag“ in der alten Turnhalle der Hilda Werkrealschule Schwetzingen statt. In den zwei vorausgegangenen Projektwochen waren die intensiven Vorbereitungen für dieses Bühnenevent voll im Gange. Im Rahmen des Modellprogramms „Kulturagenten für kreative Schulen“ bekamen die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler mit Gesangsrollen während des ersten Schulhalbjahres professionellen Gesangsunterricht durch Vocal Coaches der Popakademie Mannheim. Beim Bau und der Konzeption des Bühnenbildes wurde die Schule vom Künstler Motz Tietze aus Mannheim unterstützt.

Das Team der Hip-Hop-Gruppe „Physical Funk“ (Tanzschule Nuzinger Heidelberg) unterstützte das Musical mit der Einübung einer Tanz-Choreografie. Dokumentiert wurde diese von Schülerinnen und Schülern der Video-Doku-Gruppe mit Unterstützung des Schwetzingers Dokumentations-Faktotums Michael Fuchs und des Medienzentrums Heidelberg. Die Dokumentationen der Schülerinnen und Schüler wurden noch während der beiden Projektwochen von diesen geschnitten und online gestellt.

Zudem erstellten Schülerinnen und Schüler einen eigenen Blog, in dem sie die Prozessschritte des Musicals beschrieben. Nachzulesen unter: http://der-kleine-tag-schwetzingen.blogspot.de

Zusammen mit meinem Kollegen Pedro Stirner hatte ich die theaterpädagogische Leitung und habe Regie geführt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s